Grüß Gott und herzlich willkommen im Evangelischen Kirchenbezirk Heilbronn

Wir begrüßen Sie freundlich auf unserer Internetseite und freuen uns, dass Sie uns besuchen, um sich über uns zu informieren. 

Auf Ihre Fragen und Anregungen sind wir gespannt. 

Stefan Gasch, Vorsitzender der Bezirkssynode für den Kirchenbezirk Heilbronn

Die Dekanatsstelle ist gegenwärtig noch nicht besetzt.

Gottesdienst - gepostet und getwittert

"Wo man singt, da lass dich ruhig nieder, ..., Bösewichter haben keine Lieder," heißen vielzitierte Verszeilen von Johann Gottfried Seume. Bei allem Respekt: So einfach ist es nicht. Das Nazi-Gegröle von der schwarzbraunen Haselnuss und die dummen Stalin-Lobeshymnen der DDR-Dichter widerlegen das sofort. Von dem aktuellen antisemitischen Mist mancher Rapper ganz zu schweigen.

Das Problematische an Liedern ist, dass sie Worte mit Gefühlen aufladen und diese Gefühle nicht nur ausdrücken, sondern auch verstärken. Das ist gefährlich - und kann toll sein. Deshalb ist es nicht gleichgültig, was man singt - und deshalb gilt eher der Satz: Sage mir, was du singst, und ich sage dir, wer du bist.

Lieder können zum Mitleiden befähigen - "Tears in Heaven" zum Beispiel oder "Knockin' on Heaven's Door" - und Lieder können trösten: "Von guten Mächten wunderbar geborgen" lässt dies erleben. Lieder können unsere Seele zu Gott heben und uns miteinander verbinden. Wie in den Gottesdiensten am kommenden Sonntag, der im Kirchenjahr dem Gesang gewidmet ist.

Pfarrer Matthias Treiber 

Hinweise auf den Predigttext und vorherige Predigtgedanken finden Sie im > Predigtblog.

Veranstaltungen

Gottesdienste

Meldungen aus dem Kirchenbezirk Heilbronn

Evangelische Information erschienen

Der Arbeitstkreis Leben hilft Menschen, die von Suizid betroffen sind, und Matthias Treiber versucht zu erklären, was die Dreifaltigkeit heute bedeuten kann. Dies und vor allem Hinweise auf die zahlreichen Veranstaltungen und Gottesdienste in der Gesamtkirchengemeinde Heilbronn finden Sie in der...

mehr

Treffen der Pfarramtssekretärinnen

Regelmäßig treffen sich die Heilbronner Pfarramtssekretärinnen zum Austausch. Beim Treffen am 20. März 2018 war dabei Jessica Weber, die Personalsachbearbeiterin der Kirchlichen Verwaltungsstelle zu Gast und infomierte über Urlaubsansprüche, Krankmeldungen und Mitteilungen an die Verwaltungsstelle.

mehr

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • Bildung für alle

    Die Bedeutung der Bildung in evangelischer Theologie und Kirche ist nach Überzeugung von Landesbischof July kaum zu überschätzen. Weil der Protestantismus allen das Lesen der Bibel ermöglichen wollte, habe er breiten Schichten Zugang zur Bildung verschafft.

    mehr

  • 50 Jahre Klosterkonzerte Maulbronn

    Mehr als 1.000 Konzerte mit Künstlern und Ensembles aus aller Welt und hunderttausende Besucherinnen und Besucher. So lassen sich 50 Jahre Klosterkonzerte Maulbronn beschreiben. Das Festjahr, das das Ensemble Classique mit seinem Programm „Brassissimo“ am 12. Mai eröffnet, lässt Besonderes erwarten. Stephan Braun hat den künstlerischen Leiter Sebastian Eberhardt gesprochen.

    mehr

  • Deutscher Fundraisingpreis

    Die kirchliche Initiative „Was bleibt.“ ist mit dem ersten Preis des Deutschen Fundraising Verbandes ausgezeichnet worden. Die gemeinsame Initiative der badischen, württembergischen und sechs weiteren evangelischen Landeskirchen und ihrer Diakonien behandelt Fragen des Erbens und Vererbens, um Menschen über diese Tabuthemen frühzeitig miteinander ins Gespräch zu bringen.

    mehr