Grüß Gott und herzlich willkommen im Evangelischen Kirchenbezirk Heilbronn

Wir begrüßen Sie freundlich auf unserer Internetseite und freuen uns, dass Sie uns besuchen, um sich über uns zu informieren. 

Auf Ihre Fragen und Anregungen sind wir gespannt. 

Stefan Gasch, Vorsitzender der Bezirkssynode für den Kirchenbezirk Heilbronn

Die Dekanatsstelle ist gegenwärtig nicht besetzt.

Gottesdienst - gepostet und getwittert

Seit kurzem trage ich ein Uhrarmband in Regenbogenfarben. Beim Christopher-Street-Day hat man mir dafür Respekt gezollt, was mir zwar auch recht ist, aber der Regenbogen ist für mich zunächst mal in der Bibel das Symbol für die Gnade Gottes. Am Ende der mythologischen Geschichte von der Sintflut verspricht der Schöpfer der Welt, dass die Schöpfung nicht untergehen wird. Und wenn das für die Schöpfung gilt, dann gilt es auch für jeden von uns. Wir sind eingebettet in den Lauf der Welt.

Der Gedanke tut mir wirklich gut. Als moderner Mensch muss ich mein Leben zunächst für mich führen, getragen gewiss von der Liebe meiner Familie. Aber trotz der Zuneigung von Mitmenschen stehen wir als Einzelne der Welt gegenüber. Sie überdauert uns, ist größer als wir. Warum soll das, was ich heute tue, Sinn haben, wenn ich morgen schon nicht mehr da sein kann?

Die Antwort der Bibel heißt: Weil es Gott gibt, das Ewige, dass dem Endlichen Wert zuspricht. Und das uns kleine Menschen aus unserer endlichen Welt hinaushebt - beim Blick auf einen Regenbogen zum Beispiel, wie er gestern Nachmittag über Heilbronn zu sehen war: Schönheit, die ahnen lässt, dass es da einen gibt, der es Letztich gut mit uns meint.

Matthias Treiber

Hinweise auf den Predigttext und vorherige Predigtgedanken finden Sie im > Predigtblog.

Aktuell: Der Heilbronner Beitrag

Die Gesamtkirchengemeinde Heilbronn, die die Kernstadt Heilbronn und Sontheim umfasst, bittet ihre Gemeindeglieder wieder um den "Heilbronner Beitrag". Mit den Spenden sollen verschiedene Arbeitsbereiche unterstützt werden, vor allem die Kinderfreizeiten auf dem Gaffenberg und die Seelsorge in den Altenheimen. Daneben werden auch Spenden für "Wo am nötigsten" erbeten.
Spendenkonto der Evang. Gesamtkirchengemeinde Heilbronn: 
IBAN: DE 08 6205 0000 0000 001827     BIC: HEISDE66

Bei Fragen wenden Sie sich gerne an Kirchenpfleger Rolf Krieg (Tel. 07131 935714).

Veranstaltungen

Gottesdienste

Meldungen aus dem Kirchenbezirk Heilbronn

Kirche bildet aus

Die Gesamtkirchengemeinde ist insbesondere im Kiga/Kita- Bereich ein großer Ausbildungsbetrieb. Insgesamt gibt es 20 Ausbildungsplätze und 9 Stellen im Freiwilligen Sozialen Jahr (bzw. ökologischem Jahr). 10 Berufspraktikantinnen für die Berufe Erzieherin und Kinderpflegerin 7...

mehr

Kirche auf der BUGA lud zum Anstoß

Bei einem „Kick-off“ auf der Inselspitze sind am Freitag, 22. September, die ersten ehrenamtlichen Mitglieder des Projektes „Kirche auf der Buga 2019“ begrüßt worden. Unter Leitung von Esther Sauer vom Evangelischen Kirchenbezirk Heilbronn und Peter Seitz vom Katholischen Dekanat...

mehr

Evangelische Information erschienen

Die Kirche hat ein offenes Ohr, lautet das Konzept von City-Pfarrerin Alexandra Winter und Karl Friedrich Bretz, Geschäftsführer des Diankonischen Werks Heilbronn, erläutert das Konzept der Bebauung auf dem Fuchs-Areal Am Seelesberg. Dies und vor allem Hinweise auf die zahlreichen Veranstaltungen...

mehr

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • Nähwerkstatt für Flüchtlinge

    In Sulz am Neckar im Kreis Rottweil haben Ehrenamtliche eine Nähwerkstatt für Flüchtlinge gegründet. Seit März 2017 entstehen dort bunte Taschen, Schürzen und Tischläufer. Eva Rudolf hat die Nähwerkstatt besucht.

    mehr

  • Kostenlos ins Bibelmuseum

    Am 31. Oktober verzichtet das Stuttgarter Bibelmuseum auf Eintrittsgelder. Besucher können sich die Ausstellung zwischen 12 und 17 Uhr kostenlos ansehen. Um 14 Uhr wird es mit Museumsdirektorin Franziska Stocker-Schwarz eine Gratisführung durch die Ausstellungsräume geben.

    mehr

  • Pilgern ist mehr als Wandern

    „Beim Pilgern geschieht etwas mit den Menschen, es ist mehr als bloßes Wandern“, erklärt Jürgen Rist. Der Diakon leitet den in diesem Jahr neu eingeführten Ausbildungsgang zum Pilgerbegleiter der Evangelischen Landeskirche in Württemberg.

    mehr