Dietrich-Bonhoeffer-Kindergarten

Das Team (von links): Angela Schulze, Manuela Köpsel (Leitung), Christine Lesemann, Stephanie Sommer, Marion Engelhardt-Schilling.

Name: Evangelischer Dietrich-Bonhoeffer-Kindergarten

Adresse: Stockportstraße 15, 74081 Heilbronn

Telefon: 07131/57 47 11

Internet/E-Mail: kiga.dietrichbonhoefferdontospamme@gowaway.kitahn.de

Einzugsgebiet: Sontheim-Ost

Ansprechpartnerin: Manuela Köpsel

Sprechzeiten: während der Öffnungszeiten und nach Vereinbarung

Trägerschaft: Evangelische Gesamtkirchengemeinde

Betriebsform: Zwei Gruppen mit verlängerten Öffnungszeiten 

Mo – Fr von 7.30 Uhr – 13.30 Uhr

Nur 25 Schließungstage im Jahr, wir sind fünf Erzieherinnen

Altersgruppe: 3 – 6 Jahre

Unser Motto lautet: „Kleine bewegen sich ganz groß“

Unsere Konzeption können Sie > hier downloaden.

Dies ist bei uns täglich in der großzügigen Garderobe möglich und im Garten.

Bei uns dürfen die Kinder auch während dem Freispiel nach draußen gehen, da unser Garten sehr gut einzusehen ist.

Das Außengelände bietet: Zwei Schaukeln, einen Kletterbaum, Kletterstangen, Rutschbahn, Sandkasten, Wippe, zwei Spielhäuschen

Profil/Besonderheiten: wir arbeiten in teiloffenen Gruppen. Unsere Kinder sind je nach Alter in vier Tiergruppen eingeteilt, so dass wir Erzieherinnen mind. einmal 

In der Woche in altersgerechten Kleingruppen arbeiten.

Herr Zepperitz (Musiklehrer) bietet einmal in der Woche Musikschule für die Vorschulkinder im Gemeindehaus an.

Wir führen alle 2 -3 Jahre mit anderen Sontheimer Einrichtungen große Projekte durch wie z.B. Zirkus, Theaterprojekt, Kiga-WM

Wir kooperieren seit kurzem mit dem ev. Altersheim am Staufenberg 

Und haben mit der Beschäftigungstherapeutin von dort unseren sog. „Enkel-Treff“ ins Leben gerufen. D.h. alle 14 Tage besuchen immer dieselben Kinder „Ihre“ Omas. 

Angebote/Schwerpunkte: einmal im Jahr findet unsere Waldwoche auf dem Gaffenberg statt und einzelne Tage im Jahr.

Wir turnen in der Staufenbergturnhalle.

Kooperation mit der Uhlandschule.

Essensversorgung: täglich freies Vesper, Wasser und Tees stehen zur Verfügung. In jeder Gruppe wird einmal in der Woche gekocht und gemeinsam gegessen , sowie an jedem Geburtstag der Kinder.

Elternarbeit: Da wir zwei Jahre an dem Projekt „Erziehungspartnerschaften“ mitgewirkt haben, hat dies oberste Priorität.

Entwicklungsgespräche finden ca. einmal jährlich über jedes Kind statt.

Außerdem bieten wir theoretische Elternabende mit verschied. Referenten an, Eltern–Kind- Aktivitäten, Vater-Kind-Tage, Feste, Mitwirkung-und –Gestaltung von Gottesdiensten.

AKTUELL: Kochen im Ratskeller

Auf Vermittlung des Heilbronner Gaststättenverbands wurden einige der „großen Kinder“ am Montag 4. Februar 2013 eingeladen, zusammen mit dem Küchenchef des Heilbronner Ratskellers Herr Mosthaf zu kochen. Es machte den Kindern zusammen mit der Leiterin Manuela Köpsel und der Erzieherin Alena Rung sichtlich Freude Maultaschen, Spätzle, Schweineländchen usw. zu zubereiten. Das Ganze wurde von RTL gefilmt und am 18. Februar 2013 in einer Extra-Sendung mit Birgitt Schrowange ausgestrahlt. Im Anschluss an das Kochen wurden die Eltern  von den Kindern zum Essen eingeladen und fürstlich bedient. Nachfolgend einige Impressionen. Die Bilder können Sie durch anklicken vergrößern.