Kirchenpfleger (m/w/d)

Wegen Ruhestands des Stelleninhabers suchen wir zum 01.07.2020 oder später eine(n)

Kirchenpflegerin/Kirchenpfleger (m/w/d)
100% als Leiter/Leiterin der zentralen Finanz-, Bau- und Personalverwaltung

Die Gesamtkirchengemeinde Heilbronn besteht aus 7 Teilkirchengemeinden mit ca. 18.100 Gemeindegliedern. Sie betreut 24 Kindergarteneinrichtungen und ein großes Walderholungsheim (Gaffenberg).

Ihr Aufgabengebiet:

  • Leitung der Dienstelle mit derzeit 13 Mitarbeitenden und einer Auszubildenden

  • Haushalts-, Kassen- und Rechnungswesen mit Haushaltsplanaufstellung für die

    Gesamtkirchengemeinde und die betreuten Teilkirchengemeinden

  • Personalverwaltung

  • Liegenschaftsverwaltung, einschließlich der Abwicklung von Baumaßnahmen

  • Gremienarbeit

  • Beratung der betreuten Teilkirchengemeinden

  • Mitwirkung bei der konzeptionellen und strukturellen Weiterentwicklung der

    kirchlichen Arbeit

    Ihr Profil:

    • abgeschlossenes Studium für den gehobenen nichttechnischen Verwaltungsdienst (Diplom oder Bachelor of Arts-Public Management) oder vergleichbare Ausbildung

    • umfassende Fachkenntnisse und mehrjährige Berufserfahrung im Haushalts-, Kassen- und Rechnungswesen

    • Verständnis für kirchliche Strukturen und den kirchlichen Alltag. Innovatives und konzeptionelles Denken

    • ausgewiesene Leitungskompetenz und Erfahrung in Führungsaufgaben

    • hohe Einsatzbereitschaft und Belastbarkeit, Flexibilität, Kooperations- und

      Teamfähigkeit sowie Verhandlungsgeschick und Durchsetzungsvermögen

    • Mitgliedschaft in einer Gliedkirche der Evang. Kirche in Deutschland

      Wir bieten Ihnen:

      eine Anstellung nach Kirchenbeamtenrecht oder im privatrechtlichen Anstellungsverhältnis nach der kirchlichen Anstellungsordnung (KAO).

      Die Stelle ist nach der Besoldungsgruppe A 14 vergütet.

Eine etwaige Strukturänderung z.B. zu einem Dienstleistungszentrum und eine Anpassung des Aufgabengebiets bleiben vorbehalten.

Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen werden begrüßt.

Schriftliche Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen werden bis 31.03.2020 erbeten an das Evangelische Dekanatamt Heilbronn, Wilhelmstraße 18, 74072 Heilbronn, z. Hd. Herrn Dekan Christoph Baisch.

Auskünfte erteilen Ihnen Herr Dekan Baisch (Telefon: 07131/99 101-0 Mail: Dekanatamt.Heilbronn@elkw.de) und der derzeitige Stelleninhaber Herr Krieg (Telefon: 07131 / 9357-14; Mail: Rolf.Krieg@kirche-heilbronn.de).

Verwaltungsmitarbeiter/in (w/m/d) 
für den Bereich Buchhaltung und allgemeine Verwaltung

Der Evangelische Kirchenbezirk Heilbronn sucht für die Geschäftsstelle des Kirchenbezirks, Am Wollhaus 13 in Heilbronn möglichst zum 1.7.2020
eine/n Verwaltungsmitarbeiter/in (w/m/d) 
für den Bereich Buchhaltung und allgemeine Verwaltung
mit einem Beschäftigungsumfang von 75 %. Die Stelle ist unbefristet.
Der Kirchenbezirk Heilbronn ist ein Verbund von 26 Kirchengemeinden mit derzeit rund 58.000 Gemeindegliedern. Der Kirchenbezirk nimmt Aufgaben wahr, die die Möglichkeiten der Kirchengemeinden übersteigen, z.B. im Bereich der Diakonie, Jugendarbeit oder Erwachsenenbildung.
Ihre Aufgaben:
    Führen der Kirchenbezirkskasse 

Buchhaltungsaufgaben - Überprüfung und Erfassung von Buchungen mit dem kirchlichen Finanzwesenprogramm Navision-K 

    Mitarbeit bei der Aufstellung und dem Vollzug des Haushaltsplanes und der Erstellung 
des Rechnungsabschlusses 

    Bearbeiten allgemeiner Verwaltungsaufgaben und Aufgaben nach Weisung 
Ihr Profil: 

    abgeschlossene Berufsausbildung im kaufmännischen Bereich oder vergleichbare Qualifikation 

    gute EDV-Kenntnisse (MS Office) 

    selbständiges, gewissenhaftes und verantwortungsbewusstes Arbeiten 

    Berufserfahrung im Finanzwesen ist von Vorteil 

    Mitgliedschaft in einer Gliedkirche der Evang. Kirche in Deutschland 
Wir bieten: 

    ein interessantes und abwechslungsreiches Aufgabengebiet 

    flexible Arbeitszeiten 

Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen richten sich nach der Kirchlichen 
Anstellungsordnung (vergleichbar TVöD). Die Stelle ist in EG8 bewertet 

    zusätzliche Altersversorgung über die Zusatzversorgungskasse ZVK 

    ggf. Jobticket 
Bewerbungen schwerbehinderter Menschen werden begrüßt. 
Weitere Auskünfte erteilt Ihnen gerne der Kirchenbezirksrechner, Herr Bernauer, Telefon 07131/88802-14, E-Mail: Arno.Bernauer@kirche-heilbronn.de oder auch das Dekanatamt Heilbronn, Telefon 07131/991010 oder Dekanatamt.Heilbronn@elkw.de . 
Ihre Bewerbung senden Sie bitte mit den üblichen Unterlagen bis zum 09. März 2020 an die Kirchliche Verwaltungsstelle Heilbronn, Am Wollhaus 13, 74072 Heilbronn oder per Email an: Arno.Bernauer@Kirche-Heilbronn.de

Verwaltungsfachkraft im Sekretariat (w/m/d)

Der Evangelische Kirchenbezirk Heilbronn sucht ab Sommer 2020 für die Geschäftsstelle
der Evangelischen Erwachsenenbildung und des Citypfarramts eine

Verwaltungsfachkraft im Sekretariat (w/m/d)
mit einem Dienstumfang von 30%


Das Sekretariat des City- und Erwachsenenbildungspfarramts ist Anlaufstelle für Menschen mit Gesprächs- und Beratungsbedarf, Pfarrämter und weitere Institutionen des Evangelischen Kirchenbezirks Heilbronn, Mitarbeitende, Referent*innen und Teilnehmende an Veranstaltungen sowie unterschiedliche Einrichtungen der Landeskirche, des Stadt- und Landkreises Heilbronn und darüber hinaus.

Das Kilianshaus ist Sitz des City- und Erwachsenenpfarramtes sowie des Kilianspfarramtes         und eine wichtige Einrichtung der Evangelischen Kirche im Herzen Heilbronns, die für vielfältige Bildungsarbeit, seelsorgerliche und spirituelle Angebote steht und eine besondere Willkommenskultur pflegt.

Dementsprechend werden von der Verwaltungsfachkraft einladende Freundlichkeit und eine grundsätzlich wertschätzende Haltung erwartet.

Ihre Aufgaben:
Allgemeine Verwaltungs- und Bürotätigkeiten und assistierende Zuarbeit für das City-
und Erwachsenenbildungspfarramt
selbstständige Erstellung, Pflege und Weiterentwicklung des Adress- und Datenbestandes
Buchhaltung, Mitüberwachung des Sachbuches und Haushaltes in Kooperation mit der Kirchenbezirkskasse
Mitplanung, Erstellung und Versand des Halbjahresprogramms der Evang. Erwachsenenbildung und Citykirche
Beratung von Gemeinden und Einrichtungen zur Erfassung und Abrechnung der Unterrichtseinheiten im Bildungsbereich
Öffentlichkeitsarbeit und Internetpräsenz
Begleitende Koordination der Veranstaltungen von EEB und CK, bes. Kommunikation im Kontext der Referent*innen und Teilnehmer*innen
Organisation der zentralen Reformationsfeier

Ihr Profil:
Freude am Kontakt mit Menschen
gute EDV-Kenntnisse und souveräner Umgang mit Textverarbeitung
 grundlegende Kenntnisse zur Gestaltung und Betreuung der Homepages
 selbständiges, gewissenhaftes und zielgerichtetes Arbeiten
 gutes sprachliches und schriftliches Ausdrucksvermögen
 Bereitschaft zu kooperativem Arbeiten, sowohl mit ehrenamtlich Mitarbeitenden
 als auch bei der Zuarbeit im Pfarramt
 Berufserfahrung im Finanzwesen ist von Vorteil
 Mitgliedschaft in einer Gliedkirche der Evang. Kirche in Deutschland oder der ACK


Wir bieten:
ein verantwortungsvolles, vielseitiges und in vielen Bereichen selbstständiges
Aufgabengebiet
sympathisches, von Teamgeist geprägtes Arbeitsumfeld im Herzen Heilbronns
Vielseitige Möglichkeiten, sich auch inhaltlich in die Themenfelder der EEB und CK einzubringen
Ein Team von qualifizierten, verlässlichen Ehrenamtlichen und langjährigen Kooperationspartner*innen, die die Arbeit des City- und Erwachsenenbildungspfarramtes prägen und mitgestalten
Einarbeitungszeit nach Absprache mit Kollegin und Vorgängerin
Möglichkeit des Probe-Arbeitens zum Kennenlernen
gewisse zeitliche Flexibilität bzgl. der Präsenzzeiten im Sekretariat
Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen richten sich nach der Kirchlichen Anstellungsordnung (KAO, vergleichbar TVöD). Die Stelle wird aktuell neu bewertet.
zusätzliche Altersversorgung über die Zusatzversorgungskasse ZVK
ggf. Jobticket

Bewerbungen schwerbehinderter Menschen werden begrüßt.

Nähere Auskünfte erteilt Ihnen gerne City- und Erwachsenenbildungspfarrerin Alexandra Winter Kirchbrunnenstr. 32, 74072 Heilbronn. Telefon 07131/179850 (Di, Do, Fr 9 – 12 Uhr)

Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis zum 30. April 2020 an das Evang. City- und Erwachsenenbildungspfarramt Heilbronn, Kirchbrunnenstr. 32, 74072 Heilbronn,
Pfarramt.Heilbronn.Citykirche@elkw.de

Bitte reichen Sie keine Originale von Zeugnissen o.ä. ein, da Ihre Unterlagen nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens nicht zurückgeschickt werden.

Kindergartenleitung (m/w/d)

Die Evangelische Gesamtkirchengemeinde Heilbronn ist der Träger von 24 Tageseinrichtungen im Stadtkreis Heilbronn. Wir suchen für unsere Kindertageseinrichtung Martin-Luther-Kindergarten zum 01.11.2019 eine
Kindergartenleitung (m/w/d)
Es handelt sich um eine unbefristete Stelle mit derzeit 40 Stunden pro Woche.

Der Evangelische Martin-Luther-Kindergarten bietet Platz für 2 Gruppen und betreut Kinder ab 3 Jahren bis zum Schuleintritt.

Ihre Aufgaben sind unter anderem:
pädagogische Gesamtleitung, Verwaltung und Organisation der Einrichtung
Personalführung, Teamentwicklung
enge Zusammenarbeit mit Eltern und Geschäftsführung
Qualitätsentwicklung und konzeptionelle Weiterentwicklung


Wir wünschen uns von Ihnen:
eine fachliche und persönliche Leitungsqualifikation (mind. Erzieherin mit Fachwirtausbildung, Dipl.-Sozialpädagogin/-pädagoge, Kindheitspädagoge oder eine vergleichbare Qualifikation)
Eigeninitiative, Durchsetzungsvermögen und Feingefühl für die Anliegen der Kinder, Eltern und des Teams
Zugehörigkeit und Identifikation mit der christlichen Kirche
Soziale Kompetenz und eine positive und wertschätzende Grundhaltung
Personalführungskompetenz
Kontaktfreudigkeit, zuverlässiges und verbindliches Auftreten
Sicheren Umgang mit dem PC und anderen Medien

Wir bieten:
einen interessanten, vielseitigen und verantwortungsvollen Arbeitsplatz mit Leitungszeit
ein qualifiziertes, aufgeschlossenes und engagiertes Team
eine Kirchengemeinde als Träger, welche die Bedeutung der Arbeit im Kindergarten anerkennt und unterstützt
ein breitgefächertes Raumangebot, in dem Sie Ihre Vorstellungen und Ideen mit einbringen können
regelmäßige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

Bezahlung erfolgt nach dem Tarifvertrag Sozial- und Erziehungsdienst (TVöD- SuE)

Eine zusätzliche Altersversorgung durch die kirchliche Zusatzversorgungskasse
Qualifizierte fachliche Begleitung und Austausch

Telefonische Auskünfte erteilt Ihnen gerne Frau Fichtner, Tel: 07131/9357-15
oder Frau Finkbeiner, Tel.: 07131/9357-12

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung, die Sie bitte senden an die

Ev. Gesamtkirchengemeine Heilbronn, Am Wollhaus 13, 74072 Heilbronn
Personalverwaltung Frau Fichtner
E-Mail: larissa.fichtner@kirche-heilbronn.de, Telefon: 07131/935715 

Sekretär*in gesucht (10 %)

Der Evangelische Kirchenbezirk Heilbronn sucht baldmöglichst für die Geschäftsstelle der Evangelischen Erwachsenenbildung und des Citypfarramts eine/n

Sekretär*in (w/m/d) 

mit einem Dienstumfang von 10%

Wir erwarten solide EDV-Kenntnisse, gutes sprachliches und schriftliches Ausdrucks­vermögen und Freude am Kontakt mit Menschen. Besonders wünschenswert sind Erfahrungen und Kenntnisse im Bereich der Homepagebetreuung. 

Voraussetzung ist, dass Sie selbständig und eigenverantwortlich arbeiten können und daneben die Bereitschaft zu kooperativem Arbeiten mitbringen, sowohl mit ehrenamtlich Mitarbeitenden als auch bei der Zuarbeit im Pfarramt.

Die Stelle bietet Ihnen ein sympathisches, abwechslungsreiches und verantwortungs­volles Arbeitsumfeld im Herzen Heilbronns.

 

Der Dienstauftrag umfasst im Besonderen:

- Zuarbeit für das City- und Erwachsenenbildungspfarramt 

- souveränen Umgang mit Textverarbeitung

- Öffentlichkeitsarbeit

- Betreuung und Pflege der Homepages und des Online-Planers.

Die Vergütung erfolgt nach KAO.

Nähere Auskünfte erteilt Heiderose Ande, Sekretariat Citypfarramt, 

Telefon 07131- 179850 (Mo, Di, Do, Fr 9.00 – 12.00 Uhr)

Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis spätestens 08.07.2019 an 

Ev. Erwachsenenbildung und Citypfarramt Heilbronn, Pfarrerin Alexandra Winter, Kirchbrunnenstr. 32, 74072 Heilbronn. 

Bitte reichen Sie keine Originale von Zeugnissen o.ä. ein, da Ihre Unterlagen nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens nicht zurückgesendet werden.

Erzieher/in als Gruppenleitung gesucht

Die Ev. Gesamtkirchengemeinde Heilbronn sucht für ihr Familienzentrum in der Schillerstraße

ab sofort eine/n

staatlich anerkannte/n

Erzieherin/Erzieher als Gruppenleitung

in Vollzeit

Wir erwarten von Ihnen:

  • Eine abgeschlossene Ausbildung als staatlich anerkannte/r Erzieherin/Erzieher oder eine vergleichbare Qualifikation als pädagogische Fachkraft nach § 7KiTaG.
  • Vorteilhaft wären Fortbildungen und zusätzliche Qualifikationen.
  • Erfüllung von organisatorischen Aufgaben.
  • Mitgliedschaft in einer christlichen Kirche.

Wünschenswert sind: 

  • Freude im Umgang mit Kindern 
  • Erfahrungen im Kindergartenbereich.
  • Hohe Leistungsfähigkeit

  • Wir bieten eine leistungsgerechte Bezahlung nach SuE, sowie die im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen.

  • Wenn Sie in einem engagierten Team mitarbeiten wollen, eine geschickte Hand im Umgang von Kindern haben, sowie Eigeninitiative und Engagement besitzen, freuen wir uns auf Ihre Bewerbungen.

Haben wir Ihr Interesse geweckt, dann senden Sie bitte Ihre aussagekräftige Bewerbung an die Ev. Kirchenpflege Heilbronn, Am Wollhaus 13, 74072 Heilbronn.

Für Fragen zum Aufgabengebiet steht Ihnen Frau Fichtner (Tel: 07131 9357-15 Email: larissa.fichtnerdontospamme@gowaway.kirche-heilbronn.de ) gerne zur Verfügung.

Erzieher/innen als Zweitkräfte gesucht

Die Evang. Gesamtkirchengemeinde Heilbronn sucht ab sofort mehrere 

staatlich anerkannte

Erzieher/innen oder Kinderpfleger/innen

als Zweitkräfte (zur Unterstützung der Gruppenleitung) in Vollzeit 

Wir wünschen uns selbständig arbeitende und zuverlässige Personen mit hoher sozialer Kompetenz  

  • die eine abgeschlossene Ausbildung in den oben genannten Bereichen besitzen
  • sich mit der Kirche identifiziert und Mitglied einer christlichen Kirche sind
  • Kenntnisse in der Arbeit mit Kindern mitbringen
  • Kreativ und Flexibel sind
  • gute Umgangsformen und ein höfliches Auftreten besitzen
  • sich gut in deutscher Sprache in Wort und Schrift ausdrücken können.

Die Vergütung erfolgt nach dem Tarifvertrag SuE.

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen bitten an die Evang. Kirchenpflege Heilbronn, Am Wollhaus 13, 74072 Heilbronn zu richten.

Für weitere Auskünfte steht Ihnen Frau Fichtner, Tel: 07131 9357-15, 

E-Mail: larissa.fichtnerdontospamme@gowaway.kirche-heilbronn.de gerne zur Verfügung.